Vorübergehende/autonome Dienstaussetzungen

Seit dem 01.01.2021 unterscheidet sich das britische System für vorübergehende Zollaussetzungen von der EU-Routine für autonome Zollaussetzungen

Eine zentrale Herausforderung für Unternehmen ist die Minimierung der Lieferkettenkosten, insbesondere wenn importierte Waren nur von außerhalb der EU erhältlich sind. Wenn Sie Produkte importieren, für die Zollkosten anfallen, die nicht beschafft werden können, von einem britischen Hersteller, dann könnten Sie berechtigt sein und Ihre Zollkosten senken.

Customs Connect ist Marktführer bei der Bereitstellung von Zolleinsparungen durch vorübergehende/autonome Aussetzungen (ADS). Wir helfen unseren Kunden, eine gründliche wirtschaftliche Begründung zu entwickeln, um unseren Anwendungen die besten Erfolgschancen zu geben. Wir beschleunigen alle Anträge durch die Europäische Kommission/das Ministerium für internationalen Handel mit Unterstützung des zuständigen Delegierten der Mitgliedstaaten und unterstützen unsere Kunden bei jedem Schritt des sorgfältigen, langwierigen und oft umstrittenen Antragsverfahrens.

Wusstest du schon: Customs Connect hat über 200 neue Zollaussetzungen in EU/UK-Recht übernommen.

Wie könnten vorübergehende/autonome Dienstaussetzungen meinem Unternehmen Geld sparen?

Wenn Ihr Unternehmen Rohstoffe oder Komponenten importiert, die in einem Herstellungs- oder Verarbeitungsbetrieb innerhalb der EU verwendet werden und die nur von außerhalb der EU bezogen werden können, können Sie möglicherweise ein ADS für diese Waren beantragen. Erfolgreiche Anträge können zu einem Einfuhrzollsatz von Null für diese spezifischen Waren für zukünftige Einfuhren führen.

Der Prozess der vorübergehenden/autonomen Aussetzung (ADS)

Das Team hier bei Customs Connect ist Experten für ADS-Anwendungen, von der schnellen und effizienten Identifizierung von Gelegenheiten bis hin zu einer erfolgreichen Zollaussetzung, die den Zoll für diese Rohstoffe, Teile oder Halbzeuge auf ein Minimum reduziert Null.

1. Aufzeigen möglicher Möglichkeiten für Sperrcodes

Unsere Experten haben bereits ein umfassendes Verständnis Ihres Unternehmens, einschließlich der Produkte, Materialien oder Komponenten, die Sie importieren. Wir wenden unsere Methodik an, um potenzielle ADS-Anwendungen zu identifizieren und darauf zu reagieren.

2. Erledigung des Papierkrams

In Zusammenarbeit mit Ihrem Team stellen wir alle Unterlagen und Unterlagen zusammen, die zur Unterstützung Ihrer ADS-Anwendung erforderlich sind.

3. Einreichen des ADS-Antrags

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, werden wir Ihre Bewerbung einreichen. Wir übernehmen die gesamte Kommunikation mit den Zollbehörden bis hin zum erfolgreichen Abschluss, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, Ihr Geschäft.


Unser spezialisierter ADS-Prozess und unsere Methodik wurden im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Wir haben unsere Expertenmethoden zu einem perfekten Werkzeugkasten zusammengestellt, der bereit ist, den oft herausfordernden Bereich der temporären/autonomen Federungsanwendungen zu navigieren.

Neben der Reduzierung zukünftiger Zollkosten sorgen wir dafür, dass unsere Kunden auch von bestehenden Zollaussetzungen profitieren und die Zollabgaben bis zu drei Jahre rückwirkend zurückerstattet werden.